Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Internetseite Berlinmittegirl.de


§ 1 Einbeziehung allgemeiner Geschäftsbedingungen

Es gelten in der Vertragsbeziehung zwischen der Berlinmittegirl.de und dem Kunden ausschließlich die hier benannten allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden aktuellen Fassung. Eine Zustimmung zur Einbeziehung allgemeiner Geschäftsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich ausgeschlossen.

§ 2 Widerrufsbelehrung

Wenn der Kunde den Vertrag als Verbraucher schließt, gilt folgende

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Berlinmittegirl.de, Ulrika Müller, Leipziger Str. 66 (L66), 10117 Berlin, kauf@berlinmittegirl.de


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 3 Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen der Berlinmittegirl.de und dem Kunden kommt gemäß nachfolgender Bestimmungen zustande.

(1) Waren und Dienstleistungen die durch die Berlinmittegirl.de auf den Internetseiten der Berlinmittegirl.de angeboten werden, stellen eine Aufforderung der Berlinmittegirl.de an den Kunden zur Abgabe eines Angebotes auf Abschluss eines Kaufvertrages dar.
(2) Die Bestellung des Kunden ist das Angebot an die Berlinmittegirl.de zum Abschluss eines Kaufvertrages zu den in der Bestellung genannten Bedingungen.
(3) Die durch die Berlinmittegirl.de an den Kunden gerichtete Bestätigung des Bestelleinganges stellt keine Annahme des Angebotes dar.
(4) Der Kaufvertrag selbst kommt erst mit Annahme der Bestellung (Auftragsbestätigung) in Textform (z.B. E-Mail, Brief, Telefax) oder in Ermangelung einer solchen durch Lieferung der Sache an die vom Kunden in der Bestellung benannten Lieferanschrift zustande.
(5) Eingabefehler während des Bestellprozesses können bis zum endgültigen Absenden der Bestellung im Bestellprozess noch korrigiert werden. Bitte klicken Sie dazu auf den „Zurück“-Button und ändern ggf. Ihre Angaben. Verbindlich wird Ihre Bestellung nach anklicken des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“.

§ 4 Besondere Regelungen zum Verbraucherwiderrufsrecht

(1) Im Falle der Ausübung des Verbraucherwiderrufsrechtes hat der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn der Kaufpreis einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung durch den Kunden erbracht worden ist.
(2) Kann der Kunde die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, ist er zur Leistung von Wertersatz verpflichtet. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen ist Wertersatz nur zu leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

§ 5 Preise

(1) Sämtliche Preise sind Endkundenpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Diese Preise sind ausschließlich für Bestellungen im Rahmen des E-Commerce gültig.
(2) Es gelten stets die Preise im Zeitpunkt der Bestellung.

§ 6 Informationen für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen sowie Kundeninformationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr

(1) Speziellen freiwilligen Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.
(2) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
(3) Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen.
(4) Den Vertragstext können Sie durch einen Klick auf die rechte Maustaste Ihres Browsers auf Ihrem Computer abspeichern oder über die Druckfunktion Ihres Browsers ausdrucken. Der Vertragstext bei Bestellungen in unserem Internetshop ist für den Kunden nicht zugänglich, wird aber durch uns gespeichert.

§ 7 Gerichtsstand

Soweit der Käufer Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögens ist, ist Ausschließlicher Gerichtsstand Berlin-Mitte.